Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

Das vereinigte Deutschland in Europa - Deutschland und Europa Heft 40/2000

Zehn Jahre nach dem Fall der Mauer erscheint es sinnvoll, die bisherige gesellschaftliche und politische Entwicklung zu reflektieren: Wie hat sich beispielsweise der Prozess auf dem Weg zur inneren Einheit vollzogen und wie haben ihn die Menschen in Ost und West wahrgenommen? Oder: Welche Konsequenzen ergaben sich für die Bundesrepublik Deutschland in Europa generell im Kontext internationaler Beziehungen? Das vorliegende Heft gibt zur Behandlung dieses Fragenkomplexes einige Anregungen. .

Inhalt:

Vorwort des Herausgebers

 

 

Geleitwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

 

 

Autorinnen und Autoren diese Heftes

 

 

Einleitung

 

 

I. Deutsche Einheit und europäische Erwartungen: die Sicht der Nachbarn

1. Die französische Sicht: Rettungsanker Europa

2. Großbritannien: A fourth German Reich?

3. Russland: Deutsche, wir beneiden Euch

4. Die Beziehungen zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik - ein schwieriges Kapitel

5. Görlitz - Brücke zwischen Ost ud West

 

II. Die Rolle Deutschlands in der Außenpolitik: zwischen Kontinuität und Neubestimmung

 

III. Die ostdeutsche Landwirtschaft und die EU-Agrarpolitik: Gesunde Betriebe, krankes Land

 

IV. Deutsche Einheit im Spiegel der Literatur

 

V. Kunst nach der deutschen Einheit

 

Neues aus der Landeszentrale


Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg



Zurück