Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

Globale Finanzkrise

Angesichts der Erschütterungen des globalisierten Kapitalismus und seiner Notrettung mit ungeheuren Summen öffentlicher Kredite wird die Frage nach einer Veränderung der Weltwirtschaftsordnung immer dringlicher.

Im Kampf gegen die Schuldenkrise erhöhen die G20-Länder den Druck auf die Euro-Länder. Auf dem G20-Gipfeltreffen im November 2011 in Cannes wurde über weitere Reformen des globalen Wirtschaftssystems beraten.

Wie Gutachter verlauten liessen, haben sich  die Aussichten für die Weltwirtschaft deutlich verschlechtert. Insbesondere droht in Europa die Staatsschuldenkrise sich zu einer Bankenkrise auszuweiten.
Immer mehr Menschen weltweit gehen auf die Straße und demonstrieren gegen das Finanzsystem, die Protestwelle "Occupy" erfasst mittlerweile alle Kontinente.

Im Folgenden haben wir die Angebote der Zentralen für politische Bildung zur globalen Finanzkrise zusammengestellt. Außerdem finden Sie auf dieser Seite weiterführende Links, Medien-Dossiers, Diskussions-Foren, Unterrichtsmaterialien zum Thema.

Aktuelle Situation

Diskussion um Finanztransaktionssteuer
Hintergrund aktuell, 10.01.2012
(Bundeszentrale für politische Bildung)

G20-Gipfel in Cannes
Hintergrund aktuell, 2.11.2011
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Globaler Protest gegen Finanzbranche
euro|topics - mehrsprachige Presseschau, 17.10.2011
(Bundeszentrale für politische Bildung)   

Wirtschaftsforscher befürchten Vollbremsung
Institute stellen Herbstgutachten vor
(Tagesschau)

Konjunkturprognosen
Konjunkturelle Entwicklung in Deutschland und in der übrigen Welt.
Gemeinschaftsdiagnose: Europäische Schuldenkrise belastet deutsche Konjunktur
13.Oktober 2011
(Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel)

Jahrestagung von IWF und Weltbank
Hintergrund aktuell, 23.09.2011
(Bundeszentrale für politsche Bildung)              

Konsequenzen der Finanzkrise - Eine neue Weltwirtschaftsordnung?

Gute Bank, schlechte Bank, kann ein Trennbankensystem Finanzkrisen verhindern?
Ein Trennbankensystem ist nicht die Antwort auf die Krise. Erst in Kombination mit weiteren Maßnahmen wird das System stabilisiert. Die Banken sollen ihre Aktivitäten von Kredit und Spekulation trennen.  Erst wenn diese Trennung eindeutig gezogen ist, wird die Politik ihr Versprechen einlösen können, kein Steuergeld für die Bankenrettung aufzuwenden und die Dominanz der Finanzmärkte zu brechen.
FES-Perspektive, März 2012
(Friedrich-Ebert-Stiftung)

Diskussion um Finanztransaktionssteuer
Hintergrund aktuell, 10.01.2012
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Die Regulierung von Finanzmärkten
Wurden die richtigen Lehren aus der Krise gezogen und was bleibt zu tun?
WISO Direkt, September 2011
(Friedrich-Ebert-Stiftung)

Reform des Finanzsytems - Schutz vor neuen Krisen
Kongress Länderrisiken 2011
(Coface Deutschland AG)

Re-Regulierung der Finanzmärkte nach der Kernschmelze im Finanzsektor?
RLS Papers 7/2011
(Rosa-Luxemburg-Stiftung)

Downgrade!! Macht und Ohnmacht der Rating-Agenturen
RLS Standpunkte 26/2011
(Rosa-Luxemburg-Stiftung)

G8 / G20: Koordination mt wichtigen Partnern
Positionen der Bundesregierung bezüglich Reformen im Wirtschafts- und Finanzbereich
(Bundesregierung)

Themenschwerpunkt: Finanzmarktkrise
Massnahmen der Bundesregierung, um die Märkte zu stabilisieren, Sparguthaben abzusichern und Schaden von Deutschland abzuwenden. Informationen zu internationalen Entwicklungen und Entscheidungen.
(Bundesministerium der Finanzen)

Der G20-Prozess - Kern einer nachhaltigen Weltwirtschaftsordnung?
(Bundesministerium der Finanzen)

Staatsverschuldung
Entmachtet die Ratingagenturen
Standpunkte, 8.Juli 2011
(Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut)

Umfassende weltweite Krise
Droht der Zusammenbruch des internationalen Währungssystems?
GEAB Sonderausgabe Sommer 2011
(Laboratoire européen d'Anticipation politique LEAP)

Finanzmarktkrise: Die Krise liegt im System
(Attac Deutschland)

Die Rolle des Staates in einer neuen Weltwirtschaftsordnung
Jürgen Matthes
(Institut der deutschen Wirtschaft Köln)

Vatikan verlangt grundlegende Reform des Finanzystems
(kirchensite.de)

Schuldenkrise in den USA - Erneute weltweite Krise?

Angst vor neuem Finanzcrash
euro|topics - mehrsprachige Presseschau, 08.08.2011
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Die Erhöhung der Schuldengrenze in den USA
KAS Länderbericht, 04.08.2011
(Konrad-Adenauer-Stiftung)

Republikaner triumphieren im Schuldenstreit
euro|topics - mehrsprachige Presseschau, 02.08.2011
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Republikaner gefährden Weltwirtschaft
euro|topics - mehrsprachige Presseschau, 15.07.2011
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Öffentliche Schulden der USA
(Spiegel)

Schuldenkrise in den USA
(Tagesanzeiger)

Die USA riskieren eine neue Finanzkrise
(Zeit)

Schuldenkrise in den USA
(Süddeutsche)

Hintergrundinformationen Finanz- und Wirtschaftskrise

Finanzmärkte - Zahlen und Fakten Globalisierung
Der technikgestützte Handel hat die Finanzmärkte stark beschleunigt. Die Spuren der Finanzkrise sind jedoch deutlich zu sehen: Die Wirtschaft ist nur schwach gewachsen oder sogar zurückgegangen.
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Wirtschaftskrise
Das Parlament, Themenausgabe, Nr. 43 2010
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Krisenjahr 2009
Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 52/2009)
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Krise der Weltwirtschaft
Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 20/2009)
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Weltfinanzkrise
Dieses Themenheft vom März 2009 geht der weltweiten Finanzkrise auf den Grund und fragt nach den Aufgaben der Wirtschaftspolitik im Nachgang zur Weltfinanzkrise.
(Institut für Wirtschaftsforschung Halle)

Finanz- und Wirtschaftskrise
Themendossier
(Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg)

Stabilität des internationalen Finanzsystems
Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 7/2008)
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Finanzmarktkrise
Zusammenstellung der ifo Veröffentlichungen und des Presseechos zum Thema Finanzmarktkrise
(ifo Institut für Wirtschaftsforschung e.V.)

Unterrichtsmaterialien zum Thema:

Störfall im Finanzsystem
Reihe Bausteine
Methoden zu wirtschaftlicher Globalisierung und Finanzkrise - für unterschiedliche Zielgruppen im schulischen und außerschulischen Unterricht.(Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg)

Staatsverschuldung - unvermeidbar und gefährlich?
Themenblätter im Unterricht, Mai 2010
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Wirtschaftskrise 2009: Licht am Ende des Tunnels
Unterrichtseinheit für die Sekundarstufen I und II
(Lehrer Online - Unterrichten mit digitalen Medien)

Wirtschaftskrise 2009: Staatshilfen für alle?
Unterrichtseinheit für die Sekundarstufen I und II
(Lehrer Online - Unterrichten mit digitalen Medien)

Schwarzer Montag schürt neue Ängste
Wirtschaft aktuell im Unterricht
(Handelsblatt)

Europas Staaten retten Banken
Wirtschaft aktuell im Unterricht
(Handelsblatt)

November 2008: Die Finanzkrise
Unterrichtseinheit für die Sekundarstufen I und II
(Lehrer Online - Unterrichten mit digitalen Medien)

Dezember 2008: Die Wirtschaftskrise
Unterrichtseinheit für die Sekundarstufen I und II
(Lehrer Online - Unterrichten mit digitalen Medien)

Weitere Unterrichtsmaterialien finden Sie im Themenkatalog im Bereich "Wirtschafts- und Finanzpolitik" über die erweiterte Suche.

Weitere vertiefende Informationen zum Thema finden Sie im Themenkatalog

im Bereich Politikfelder > Wirtschaft und Finanzen

sowie im Bereich Europa > Themen europäischer Politik

sowie im Bereich Internationale Politik > Themen globaler Politik

 

 

 

Globalisierung: Finanzmärkte

 

"Zahlen und Fakten: Globalisierung" der bpb fasst das Zahlenmaterial zu den zentralen Themen der Globalisierungsdebatte, hier zu den Finanzmärkten, übersichtlich und verständlich kommentiert anhand von Grafiken zusammen. 

 
 
 
 
 

G20-Gipfel in Cannes

 

Am 3.-4. November treffen sich die Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) im französischen Cannes, um über weitere Reformen des globalen Wirtschaftssystems zu beraten. Auch die griechische Schuldenkrise ist bei einem Sondertreffen Thema gewesen. Ein Hintergrund aktuell vom 02.11.2011 der bpb informiert.

 
 
 
 
 

Störfall im Finanzsystem

 

Störfall im Finanzsystem aus der Reihe Bausteine beinhaltet Methoden zu wirtschaftlicher Globalisierung und Finanzkrise - für unterschiedliche Zielgruppen im schulischen und außerschulischen Unterricht.

 
 
 
 
 

Dossiers