Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

Aghet - Genozid an den Armeniern - 100 Jahre türkische Völkermordleugnung

Deportation, Vertreibung, systematische Ermordung: 1915/16 kamen mehr als die Hälfte der 1,5-2 Millionen osmanischen Armenier Kleinasiens ums Leben. Die Überlebenden des Völkermords und ihre Nachkommen leiden seither unter einem doppelten Trauma: der unverjährbaren Last des Erlittenen und der zusätzlichen Bürde durch die Leugnung des Verbrechens.

Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung



Zurück