Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

 

    Bibliotheken

        Karlsruher virtueller Katalog

        Der KVK ist eine Meta-Suchmaschine zum Nachweis von mehr als 500 Millionen Medien in Katalogen weltweit. Die eingegebenen Suchanfragen werden an mehrere Bibliothekskataloge gleichzeitig weitergereicht und die jeweiligen Trefferlisten angezeigt. Der KVK verfügt selbst über keine eigene Datenbank. Er ist von der Verfügbarkeit der Zielsysteme im Internet abhängig. Er kann auch nicht mehr Funktionalität bei der Recherche bieten als die einzelnen Zielsysteme selbst.
        Anbieter: KIT - Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft

        Universitätsbibliothek Leipzig

        Die Universitätsbibliothek (UB) Leipzig stellt in ihrem Internetauftritt ihre Dienste vor. Unter der Rubrik Aktuelles führt die Bibliothek neben aktuellen Ausstellungen und Veranstaltungen, die Öffnungszeiten und die Fortbildungsangebote auf. Hier wird auch die Universität sowie die Stadt Leipzig vorgestellt. Informationen rund um die UB Leipzig findet man unter der gleichnamigen Rubrik. Die Universitätsbibliothek ist ein System von Einrichtungen, die der Literatur- und Informationsversorgung primär der Wissenschaftler und Studenten der Universität Leipzig dienen. Der Ausgangspunkt ist die Hauptbibliothek, die Bibliotheca Albertina. Hier findet man die meisten zentralen Dienste: Die zentrale Auskunft, die Fernleihe, die großen alten handgeschriebenen und maschinenschriftlichen Kataloge, die Fotostelle, die Buchbinderei, die Restaurierungswerkstatt und die fachlich wissenschaftlichen Bibliothekare. Die Hauptbibliothek ist zugleich die Zentralbibliothek für die
        Anbieter: Universitätsbibliothek Leipzig

        Badische Landesbibliothek Karlsruhe

        Die Badische Landesbibliothek Karlsruhe bietet Informationen und Zugriffsmöglichkeiten von Bibliotheksbeständen, Sondersammlungen, Datenbanken, Veranstaltungen in der Bibliothek, weiteren Katalogen und Online-Dienstleistungen, Links zu Karlsruhe und Region. Unter „Veranstaltungen“ werden Termine für ihre Vorstellungen, Ausstellungen und Vorträge der Goethe-Gesellschaft Karlsruhe e.V. bekannt gegeben. In der „Übersicht“ findet man Allgemeines, Kontakte und Online-Dienstleistungen zur BLB, Veranstaltungen und Benutzungseinrichtungen der BLB, Besondere Bestände der BLB, Bibliothekarische Ausbildung, Bibliotheken und Kataloge in Karlsruhe, in der Region sowie weitere Bibliotheks- und Informationsdienste im Internet. Informationen zu Datenbanken in der BLB findet man unter der gleichnamigen Rubrik.
        Anbieter: Badische Landesbibliothek

        Bayerische Staatsbibliothek

        Die Bayerische Staatsbibliothek ist die zentrale Landesbibliothek des Freistaates Bayern und staatliche Fachbehörde für alle Angelegenheiten des bayerischen Bibliothekswesens. Sie besitzt mehr als sieben Millionen Bände, verfügt über einen bemerkenswerten Altbestand mit Bänden aus der Frühzeit des Buchdrucks, zahlreiche Sonderbestände (Karten, Nachlässe, Autographen, Exlibris, Porträts, Bildarchiv, Malerbücher) und eine der bedeutendsten Handschriftensammlungen der Welt. Der gößte Teil dieser Bestände ist im Online-Katalog (OPAC) nachgewiesen und über Internet recherchierbar.
        Anbieter: Bayerische Staatsbibliothek

        HeBIS Hessisches BibliotheksInfomationsSystem

        Das Hessische BibliotheksInformationsSystem HeBIS ist der elektronische Informations- und Dienstleistungsverbund aller großen wissenschaftlichen Bibliotheken in Hessen und Rheinhessen. Neben den klassischen Funktionsbereichen der Bibliotheksverwaltung werden eine Vielfalt benutzer-orientierter Dienste angeboten. Dazu gehören in erster Linie ein komfortabler WWW-OPAC mit integrierter Bestellkomponente auf lokaler Ebene (Ortsausleihe) sowie auf Verbundebene (Fernleihe), wobei verstärkt auch elektronische Dokumente und Lieferformen einbezogen werden. Die zentrale Verbunddatenbank weist z.Z. u.a. über 3,3 Mio Monographientitel und über 230.000 Zeitschriftentitel mit über 7,3 Mio Bestandsnachweisen aus 623 Bibliotheken der Region nach. Die Zahl der aktiv in der Verbunddatenbank katalogisierenden Bibliotheken liegt derzeit bei 460.
        Anbieter: Verbundsystem HeBIS

        Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg

        Das Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) ist ein Dienstleister für wissenschaftliche und öffentliche Bibliotheken, Archive und Museen und bietet Datenbanken, Portale, Support, Hosting und weitere Services an. Die Homepage bietet die Nutzung der Katalogdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbunds mit integrierten Rezensionen, Volltexten und anderen Zusatzinformationen.
        Anbieter: Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg

        Universitätsbibliothek Regensburg

        Mit etwa 3,5 Millionen Büchern und Zeitschriften und einem ständig wachsenden Angebot an wissenschaftlich relevanten elektronischen Volltexten ist die Universitätsbibliothek Regensburg die größte wissenschaftliche Bibliothek in der Region. Beim Aufbau einer Digitalen Bibliothek hat die UB Regensburg insbesondere durch die Entwicklung der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek und des Datenbank-Infosystems eine führende Rolle in Deutschland und im Ausland inne.
        Anbieter: Universitätsbibliothek Regensburg

        Deutsche Internetbibliothek (DIB)

        Diees Webportal bietet einen umfangreichen Linkkatalog der Deutschen Internetbibliothek mit empfehlenswerten Seiten. Das inhaltlich kommentierte und nach 20 Themengebieten gegliederte Webangebot wird von Bibliotheken auf ihre Qualität geprüft und aktualisiert. Es bietet derzeit über 7000 geprüfte Links. Die DIB bietet ferner einen Auskunftsdienst, über den Bibliothekarinnen und Bibliothekare aus ganz Deutschland Ihre Fragen zu beliebigen Themengebieten beantworten.
        Anbieter: Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg


        Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 8

        1-8

         

        Deutsche Digitale Bibliothek

         

        Virtuelle und digitale Bibliotheken gibt es so einige. Das umfassendeste Informations-Netzwerk dieser Art möchte die Deutsche Digitale Bibliothek sein, indem sie jedermann über das Internet freien Zugang zu Millionen von Büchern, Denkmälern, Bildern, Skulpturen, Musikstücken und Filmen eröffnet.
        Das gesamte wissenschaftliche und kulturelle Erbe Deutschlands soll sich nach und nach auf einer digitalen Plattform wiederspiegeln. Zum Videoclip: Das ist die Deutsche Digitale Bibliothek!